+49 (0)541-9333-0
Wir beraten Sie gerne

NOSTA Rail

Mit der richtigen Kombination ans Ziel

Ökologisch und zugleich ökonomisch nachhaltig handeln – der Kombinierte Verkehrmacht es möglich. Der Kombinierte Verkehr verbindet die Verkehrsträger Bahn und Lkw zu einer Transportkette und schafft so hocheffiziente, umweltfreundliche Transportlösungen.

Seit 2009 realisiert unser Team der NOSTA Rail GmbH die clevere Kombination von Lkw- und Schienenverkehr. Das moderne KV-Terminal in Osnabrück umfasst ca. 630 Meter Gleisanlagen und eine Freifläche von 8.000 m². Damit bietet das Gelände optimale Voraussetzungen für das Handling und die Lagerung von Containern.  Am KV-Terminal in Osnabrück gewährleistet unser erfahrenes Team nicht nur den schnellen Umschlag von Schiene und Straße, sondern disponiert zudem Ganzzüge zu Depots, zentralen Umschlagplätzen und internationalen Seehäfen.

Neben dem Angebot der regelmäßigen Bahnverkehre planen wir individuelle, kundenspezifische Lösungen. Von der einzelnen Wagenladung bis zum Ganzzug – Wir helfen Ihnen, die Schiene sinnvoll zu nutzen und wichtige logistische Drehkreuze zu erreichen.

240Ganzzüge per anno


Daten und Fakten:

  • ca. 630 m Gleisanlagen
  • 8.000 m² Freifläche
  • 6.000 m² gedeckte Lagerhallen
  • 2 Reachstacker, Tragkraft 45 Tonnen
  • Containerhandling/Containerdepot
  • Handling Wechselbrücken/Sattelauflieger
  • Umschlag Schiene/Straße
  • Gefahrgutfläche für ca. 42 Tankcontainer
  • GGVS 2-6 und 8 und 9 (WGK 1-Flüssig)

Erfolgreich von der Straße auf die Schiene

Der Hafen machte Osnabrück zu einem der bedeutendsten Logistikstandorte Niedersachsens. Heute werden dort etwa 1,76 Millionen Tonnen Waren jährlich auf Bahn und Schiff umgeschlagen. Auch unsere NOSTA Rail GmbH erkannte die großen Potenziale des Stadthafens und siedelte sich im Jahr 2008 mit einem modernen KV-Terminal am Hafengelände an. Erfahren Sie in unserer Case Study interessante Fakten zur Entwicklung der NOSTA Rail GmbH.

Unser Team stellt für Sie die Weichen

Logistik auf den Punkt gebracht.

Wir bringen Ihre Ware zuverlässig ans Ziel


Neuigkeiten aus der Unit Rail

02.07.2020

Florian Körner wird Chief Financial Officer der NOSTA Holding GmbH

Generationswechsel in der Geschäftsführung der NOSTA Holding GmbH: Der bisherige Chief Financial Officer (CFO) Thomas Müller verabschiedete sich nach 27 Jahren bei der NOSTA Group Ende Juni 2020 in den Ruhestand. Mit Wirkung zum 1. Juli 2020 übernimmt sein Nachfolger Florian Körner die Position des Finanzvorstands bei dem international agierenden Full-Service-Logistikunternehmen. Zusammen mit Nicolas Gallenkamp (CEO) und Marcus Thoben (COO) bildet der 36-Jährige künftig die Geschäftsführung der NOSTA Holding GmbH.

07.05.2020

NOSTA Sea & Air eröffnet neues Büro in Frankfurt

Am 4. Mai 2020 hat die NOSTA Sea & Air GmbH eine neue Niederlassung in Frankfurt am Main eröffnet. Mit der Gründung weiterer Büros stärkt die auf internationale See- und Luftfrachtlösungen spezialisierte Tochtergesellschaft der NOSTA Group ihre nationale Präsenz und reagiert auf die wachsende Nachfrage am Markt. Das neue Büro ist in unmittelbarer Nähe zum internationalen Flughafen Frankfurt strategisch günstig gelegen. Von dort aus kann die NOSTA Sea & Air GmbH ihren Kunden insbesondere im Geschäftsbereich Luftfracht attraktive Export- und Importmöglichkeiten anbieten.

Alle Beiträge anzeigen
Zurück nach oben