Warehousing

Individuelle Lösungen aus einer Hand

Mit unseren umfangreichen Dienstleistungen im Bereich Warehousing sparen Sie Zeit und Kosten. Durch reibungslose Lagerabläufe und eine stetige Prozessoptimierung verbessern wir nicht nur Ihre Materialflüsse, sondern senken zudem Durchlaufzeiten und Kosten.

Von der sorgfältigen Einlagerung Ihrer Produkte über die IT-gestützte Auftragsabwicklung und Kommissionierung bis zur pünktlichen Bereitstellung zum Versand – wir übernehmen für Sie sämtliche stationären Logistikdienstleistungen und steuern Ihre Materialflüsse. Darüber hinaus entwickeln wir individuelle, bedarfsgerechte Lagerkonzepte. Unter Berücksichtigung der spezifischen Produkt- und Branchenanforderungen plant unser Expertenteam für Sie das passende Warehouse- und Prozessdesign inklusive der idealen Kommissioniertechniken und Auslagerstrategien.

Geschultes Fachpersonal für Lagerlogistik, modernes Lagerequipment, innovative Lagerverwaltungssysteme mit der Möglichkeit von Schnittstellenanbindungen runden unser Service-Angebot ab.
 

32350Anzahl der monatlichen Handlingsbewegungen


Profitieren Sie vom Multi-User-Konzept

Ob maßgeschneiderte Individuallösung oder kosteneffizienter Multi-User-Betrieb – Je nach Wunsch unserer Kunden betreiben wir unsere Lagerstandorte als exklusive Single-User- oder Multi-User-Standorte. Durch die flexible, kundenübergreifende Planung und Zusammenführung der Lagerbestände in unseren Multi-User-Warehouses können wir die dortigen Kapazitäten besonders effektiv auslasten. Sie profitieren so von einem Höchstmaß an Effizienz und einer attraktiven Kostenstruktur.

Mehr erfahren


Unser Service:

  • Bundesweit über 250.000 m² Lager- und Logistikfläche
  • Modernste Lagerverwaltungssysteme
  • Kundenanbindung über Standardschnittstellen
  • Flächen für Mehrwertdienstleistungen
  • Nachhaltigkeit durch Photovoltaik

Logistik auf den Punkt gebracht.

Wir bringen Ihre Ware zuverlässig ans Ziel


Vertrauen Sie unserem Know-how

Wie innovative Branchenkonzepte für die Papierindustrie in der Praxis umgesetzt werden, lässt sich am Warendienstleistungszentrum im sächsischen Siebenlehn verdeutlichen. Gemeinsam mit unserem renommierten Großkunden entwickelten wir hier ein maßgeschneidertes Lagerkonzept. Durch die Errichtung eines zentralen Lagers mit modernster Ausstattung und IT-Lagerverwaltungssystem ließ sich der Logistikprozess deutlich optimieren.


Unser volles Leistungsspektrum

Seit 40 Jahren sind wir in der Welt der Logistik national wie international erfolgreich unterwegs. Ob zu Land, zu Wasser, auf Schienen oder in der Luft – mit Erfahrung, Know-how und innovativen Ideen bieten wir unseren Kunden individuelle Logistikkonzepte und Branchenlösungen. Entdecken Sie in unserer Imagebroschüre unser umfassendes Dienstleistungsspektrum und unsere ganze Leidenschaft für Logistik.

 

Download

Unsere Imagebroschüre

Ein Blick hinter die Kulissen


Neuigkeiten aus der Unit Warehousing

13.09.2018

Aktuelle Kundeninformation: Steigende Mautsätze ab 2019

Wie schon in unserer Kundeninformation aus dem Monat Mai mitgeteilt, erwarten wir zum 01.01.2019 massiv steigende Mautsätze für deutsche Bundesstraßen und Autobahnen. Nach der Ausweitung der Maut auf alle Bundesstraßen zum 1. Juli 2018 ist dieses nun die zweite Anpassung in kürzester Zeit. Gemäß der Richtlinie 1999/62/EG werden zukünftig neben den Infrastrukturkosten auch Kosten für Luft- und Lärmbelastung in die Maut einfließen. Wir verweisen an dieser Stelle auf die Daten aus dem Wegekostengutachten 2018.

09.08.2018

Was Sie bei Transporten per Seefracht nach Mexiko und an die US-Ostküste beachten sollten

Mit der aktuellen Kundeninformation möchten wir Sie gern über aktuelle Entwicklungen auf dem Seefrachtmarkt in Richtung Mexiko und USA informieren. Aufgrund neuer Regularien für den Inlandstransport in Mexiko ergibt sich aktuell eine Kapazitätseinschränkung für die Nachläufe per Lkw. Hintergrund ist die Anpassung der Voraussetzungen für den Transport von Containern im sogenannten „Tandemverfahren“. Bei Verladungen an die US-Ostküste kommt es aufgrund des aktuell niedrigen Wasserstandes im St. Lorenz Strom ebenfalls zu Kapazitätsengpässen.

Alle Beiträge anzeigen
Zurück nach oben