Sea & Air

International auf Wellen und über Wolken

Hamburg – Das Tor zur Welt. Die NOSTA Sea & Air GmbH wickelt von hier aus Transporte rund um den Globus ab. Ob per Binnenschiff, Seeschiff, Flugzeug,  Bahn oder Lkw – das erfahrene Team aus dem Norden bietet ein großes Leistungsspektrum und findet für die logistischen Bedürfnisse unserer Kunden stets die passende Transportlösung.

Weltweite Exporte und Importe mit See- und Luftfracht sowie komplexe kombinierte Transportlösungen sind die Spezialgebiete unserer Tochtergesellschaft. Besonders See- und Luftfrachtlösungen sind heutzutage wichtiger denn je, um weltweite Warenströme und Kundenbeziehungen zu ermöglichen und eine globale Vernetzung der Märkte sicherzustellen. Durch unser weltweites Netzwerk und die Zusammenarbeit mit starken, verlässlichen Partnern gewährleisten wir durchgängige Transporte – inklusive Steuerung der Vor- und Nachläufe, Zollabwicklung und lückenloser Dokumentation.

Die NOSTA Sea & Air GmbH ist zugelassener Wirtschaftsbeteiligter und verfügt über das AEO-Zertifikat „Zollrechtliche Vereinfachungen“ (AEO C). So profitieren Sie von einem unkompliziertem Handling und einem stets hohem Qualitätsniveau.

202574Tonnen bewegte Güter 2018 (Juni)


Der Heimathafen für Ihre Waren

An unseren Standorten in Seevetal und Bremerhaven verfügt unser Unternehmen außerdem über großzügige Lagerflächen von insgesamt 22.500m². Hier werden nicht nur alle Arten von Waren gelagert und umgeschlagen, sondern auch umfangreiche Mehrwertdienstleistungen durchgeführt.

Erfahren Sie mehr über unsere Warehousing-Lösungen


Unsere Leistungen:

Imagebroschüre

Erfahren Sie mehr über unsere Leidenschaft für Logistik.

Infoblatt NOSTA Sea & Air

Das Infoblatt präsentiert kompakt und anschaulich das Leistungsportfolio der NOSTA Sea & Air GmbH.

Infoblatt NOSTA Sea & Air (EN)

Für unsere internationalen Kunden: Alle Leistungen im Bereich der See- und Luftfracht auf einen Blick.


Neuigkeiten aus der Unit Sea & Air

13.06.2018

Kundeninformation unserer NOSTA Sea & Air GmbH

In den letzten Tagen wurden wir von nahezu allen global operierenden Reedereien und NVOCC's über den eklatanten Anstieg der Bunkerpreise (Treibstoff) informiert. Dies führt zu enormen Steigerungen der Betriebskosten der Seeschiffe. Die Treibstoffpreise haben nach Auskunft der Reeder den höchsten Stand seit 2014 erreicht. Aus diesem Grund haben die Reedereien einen temporären Treibstoff-Zuschlag (Emergency-Bunker-Surcharge – EBS) mit Wirkung vom 01.06.2018 für alle Routen im Im- und Export angekündigt.

01.06.2018

Vielen Dank für Ihr Feedback!

In regelmäßigen Abständen ermitteln wir das Meinungsbild unserer Kunden. Auch zu Beginn dieses Jahres führten wir eine umfassende Kundenzufriedenheitsbefragung durch. Vom 15. Februar 2018 bis zum 9. März 2018 hatten unsere Kunden die Möglichkeit, uns in einem Online-Fragebogen ihr Feedback zu unserem Service und unseren Leistungen mitzuteilen. Die Ergebnisse, die inzwischen vorliegen, sowie die ermittelte Gesamtnote von 1,88 stimmen uns überaus zufrieden und zeigen uns, dass unser Service- und Qualitätsversprechen den Erwartungen unserer Kunden entsprechen.

Alle Beiträge anzeigen
Zurück nach oben